aikido im tvd
  Begriffe
 
Allgemeine Begriffe
 

Kamae

-Migi-Kamae

   -Hidari-Kamae

Stand, Stellung, Position

Rechtsstellung

Linksstellung

Shizentai Grundstellung, natürliche Stellung
Maai harmonische Distanz, Entfernung zum Partner. ( mein Tanzbereich, Dein Tanzbereich ).
Nage Verteidiger
Uke Angreifer 
Gyaku-hanmi Uke und Nage stehen sich in Rechts- und Linksstellung gegenüber oder umgekehrt. 
Ai-hanmi  Uke und Nage stehen sich diagonal gegenüber, also beide in Rechts- oder Linkstellung. 
Tegatana Schwerthand, Handkante kleiner Finger 
Sabaki  Bewegung, drehen ausweichen oder verteidigen. 
Irimi (Omote)  direkter Eingang (Positiv) zur Anwendung und Ausführung der Aikido-Techniken (innerer Eingang). 
Tenkan (Ura)  ausweichende Körperdrehung (Negativ) zur Anwendung und Ausführung der Aikido-Techniken (äußerer Eingang). 

Ukemi

-Mae-Ukemi

    -Ushiro-Ukemi

  -Yoko-Ukemi 

Verteidigung durch geschicktes Fallen

Vorwärtsfallen ( -rollen )

Rückwärtsfallen ( -rollen )

Seitwärtsfallen

Shikko  Auf den Knien gehen 
Za-ho  Aikido-Sitz 
Agura  Bequemes Sitzen ( Schneidersitz ) 
Ki  geistige-seelische Kraft  ( Lebensstrom, Odem, Wille, Energie, innere Persönlichkeit ) .
Kokyu Strom der geistig-seelischen Kraft 
Kokyu-ho  Atemkraft, Weg andere durch Kokyu zu führen. 
Kokyu-Nage Vermögen, den Angreifer durch Kokyu zu werfen. 
Randori  freie Übungsform ohne Widerstand des Partners. 
Ju-no-Geiko  geschmeidige Übungsform ( weiche ). 
Kakari-Geiko  kraftvolle Übungsform. 
Dojo  Eine Trainingsstätte in der, Meister und Schüler, zum Training zusammen kommen. 
Angriffsarten 
 
Katate-tori  Griff einer Hand. 
Ryote-tori  Griff beider Hände.
Katate-ryote-tori  zwei Hände fassen ein Handgelenk. 
Mune-tori  Griff zum Revers.
Kata-tori  Griff zur Schulter. 
Yoko-kubi-shime  Würgen von der Seite. 
Ushiro-ryokata-tori  Griff beider Hände von hinten an die Schultern. 
Ushiro-kakae-tori  Umklammern von hinten. 
Ushiro-ryote-tori  Griff beider Hände von hinten. 
Ushiro-eri-tori  Griff von hinten an den Kragen. 

Ushiro-katate-tori-kubi-shime 

Griff einer Hand und Würgegriff von hinten. 
Ushiro-kubi-shime  Würgen von hinten. 
Yokomen-uchi  schräger Schlag von vorne (mit der Tegatana).
Shomen-uchi  gerader Schlag von vorne (mit der Tegatana).

Shomen-tsuki

-jodan

   -chudan

 -gedan 

gerader Stoß von vorne (mit der Faust).

zum oberen Körperbereich. 

zur Körpermitte.

zum unteren Köperbereich. 

Jo-tori  Stockangriff 
Tanto-tori  Messerangriff 
Jiyu-Waza  freies Angreifen 
Verteitigungstechniken im Stand ( Nage-Waza ) 
 
Shiho-Nage  Schwertwurf 
Kaiten-Nage (uchi)  Schleuderwurf (innen) 
Irimi-Nage  Innen- oder Eingangswurf 
Aiki-Otoshi  Aushebewurf 
Kaiten-Nage (soto)  Schleuderwurf (aussen) 
Koshi-Nage  Hüftwurf 
Kote-Gaeshi  Handgelenkaußendrehwurf 
Koshi-Nage-hiji-garami  Armkreuzdreh-Hüftwurf 
Koshi-Nage-kote-hineri  Handdrehhebel-Hüftwurf 
Juji-Garami  Armkreuzdrehwurf 
Tenchi-Nage  Himmel- und Erdewurf 
Sumi-Otoshi  Eckenkippwurf 
Kokyu-Nage  Atemkraftwurf 
Verteidigungstechniken am Boden (Katame-Waza)
 

Ude-osae         ( ikkyo )

Armstreckhebel-Haltegriff           1.Stufe

Kote-hineri      ( sankyo )

Handdrehhebel-Haltegriff           3.Stufe

Tekubi-osae   ( yonkyo ) 

Armpressdrehhebel-Haltegriff    4.Stufe

Kote-mawashi  ( nikyo ) 

Armdrehhebel-Haltegriff             2.Stufe

Ude-nobashi     ( gokyo ) 

Armschlüssel                              5.Stufe

   


 
 

Hi, Du bist heute schon der 15 Besucher (82 Hits) hier, freut uns sehr!