aikido im tvd
  Home    
 



          Willkommen auf unserer Aikido-Seite             


Bitte beachten: vom 07.08.2020   Home Seite / Aktuelle Infos / Trainingszeiten


 


Sommerpause beendet, es kann wieder trainiert werden.



 


Weitere Info aus unserem Verband!

 

Wiederaufnahme von verbandsinternen Lehrgängen

Liebe Aikidoka, die zum 01.08.2020 in Kraft getretenen Lockerungen der Corona-Kontakt-Beschränkungen
erlauben es, dass wir in Hessen wieder Aikido-Lehrgänge durchführen können.
Der Vorstand des Aikido-Verbandes Hessen e.V. hat deshalb beschlossen,
nach den hessischen Sommerferien wieder verbandsinterne
Aikido-Lehrgänge anzubieten.

Es sind aufgrund der besonderen Lage in der Zeit der Pandemie jedoch einige Besonderheiten
zu beachten.


Um Planungssicherheit in Bezug auf die erforderlichen Hygienemaßnahmen zu erhalten, ist
eine Teilnahme an Lehrgängen bis auf Weiteres nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Dies gilt insbesondere für das Zentraltraining, das Landes-Kyu-Training, das Jugend-
Regionaltraining, die Dan-Vorbereitungslehrgänge sowie die Landeslehrgänge.

Die Anmeldung zum jeweiligen Lehrgang muss - soweit in der Lehrgangsausschreibung
nichts anderes bestimmt ist - spätestens fünf Tage vor Lehrgangsbeginn per E-Mail beim
technischen Leiter des Aikido Verbandes Hessen e.V. erfolgt sein (Mailadresse:
technischerleiter@aikido-hessen.de ). Dabei sind Name, Vorname, Verein und Graduierung
anzugeben. Sollte die Anzahl der angemeldeten Teilnehmer/innen die nach den örtlichen
Verhältnissen zulässige Teilnehmerzahl überschreiten, erfolgt die Platzvergabe nach der
Reihenfolge des zeitlichen Eingangs der Anmeldungen. Aikidoka, die nicht am Lehrgang
teilnehmen können, erhalten per E-Mail eine Benachrichtigung.

Neben der üblichen Lehrgangsliste werden zukünftig bei jedem verbandsinternen Lehrgang
in einer gesonderten Teilnehmerliste Name, Vorname, Anschrift und Telefonnummer der
Lehrgangsteilnehmer/innen erfasst. Die Teilnehmerlisten werden 30 Tage aufbewahrt und
beim Verdacht einer COVID-19-Infektion den zuständigen Behörden zur Verfügung gestellt.

Bei der Durchführung von Lehrgängen muss der ausrichtende Verein über ein auf die
individuellen örtlichen Verhältnisse angepasstes Hygienekonzept verfügen. Wir werden
diesbezüglich in Kürze auf der Internetseite des Aikido-Verbandes Hessen e.V. ein Hygiene-
Rahmenkonzept einstellen, welches die Mindestanforderungen festlegt.

                                 ----------------------------------------------------------------------

Der erste Lehrgang nach den Sommerferien ist ein Dan-Vorbereitungslehrgang. Dieser findet
am Samstag, den 22.08.2020 von 15:00 bis 17:30 beim Turnverein 1880 Dreieichenhain
e.V., Koberstädter Straße 8 in 63303 Dreieich statt (1 TE-B). Das am Sonntag geplante
Training entfällt. Der Lehrgang wird von Heike Bizet, 4. DAN Aikido geleitet.

Teilnahmeberechtigt sind alle Aikidoka ab dem 2. Kyu. Die Teilnehmeranzahl ist auf Grund
der örtlichen Platzverhältnisse auf 20 Aikidoka begrenzt. Anmeldeschluss ist der 17. August
2020.

Es dürfen nur Personen am Training teilnehmen, die keine Symptome einer ansteckenden
Krankheit (Husten, Schnupfen, Übelkeit, Fieber usw.) aufweisen.


In den Räumlichkeiten des Turnverein 1880 Dreieichenhain e.V. ist grundsätzlich
eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Auf der Matte kann diese selbstverständlich abgenommen werden.

Sofern der Wunsch nach KATA-Training besteht, sollten sich die betreffenden Aikidoka
bereits im Vorfeld mit den Techniken auseinandersetzen und diese vorab mit dem Partner
einüben. Zudem wird darum gebeten, eigene Trainingswaffen (Bokken, Jo und Tanto)
mitzubringen.


Die Teilnahme am Lehrgang erfolgt auf eigene Gefahr.

 








 

 

 
 

Hi, Du bist heute schon der 28 Besucher (44 Hits) hier, freut uns sehr!